Login

Aktuelle Hunde



Franzi, Motte und Mimi


Aus dem M-Wurf behielten wir die beiden Hündinnen Mimi und Motte.
Mimi ist eine feingliedrige schnelle Hündin, die im Wesen ihrer Mutter Ira nah kommt und von Anne geführt wird (im Bild rechts).
Motte (in Bildmitte) ist eine robustere und eher ausgeglichene Hündin, die aber ausreichend Wildschärfe und Passion besitzt und eher ihrer Oma Franzi (im Bild links) ähnelt. Sie wird von Heinz ausgebildet und geführt.

Franzi von der Brembecke


Aus dem F-Wurf blieb Franzi von der Brembecke als neue Zuchthündin auf dem Hof. (VJP 77 P, HZP 193 P, B-HZP 194 P, VGP 346 P, Bringsel-Verweiser, Härte, sg/v). Franzi wurde auf der Internationalen Bundes-HZP 2008 zweitbeste Hündin der HZP und viertschönste Hündin der Zuchtschau. Franzi hatte mit dem G-Wurf im Frühjahr 2009 ihren ersten Nachwuchs, Ende 2010 der 2. Wurf und im April 2012 den 3. Wurf.
Der J-Wurf kam im November 2013 zur Welt, Tochter Jule wird voraussichtlich als zukünftige Zuchthündin bei uns bleiben, so dass jetzt wieder 4 Hunde auf dem Hof sind - neben all den braun-weißen Gästen und Ferienkindern.

Gustav von der Brembecke †


Aus dem G-Wurf von Franzi behielten wir den Gustav von der Brembecke für den Jagdeinsatz (VJP 75 P, HZP 184 P, VGP 346 P, Bringsel-Verweiser, SW II, Btr)
Annes Lieblings-Münsterländer.
Gustav verstarb am 23.07.2018.

Enno von der Brembecke


Aus dem E-Wurf von Birka bildeten wir den Enno von der Brembecke aus (VJP 75 P, HZP 182 P, Bundes-HZP 184 P, VGP 348 P, Bringsel-Verweiser, Besitzer Rolf Walther, Kornwestheim).
Enno steht uns als Deckrüde zur Verfügung und jagt bei uns, wann immer er Zeit hat.